Artikel mit dem Tag "4. Revolution"



Mediendidaktik · 10. September 2019
Die Menschen der Infosphäre werden durch künstliche Begleiter, die den Zugang zur einer beinahe unendlichen Spähre der Information eröffnen, in einen Zustand der kognitiven Kopplung versetzt. Alle intentionalen Aktivitäten mit den künstlichen Begleitern (Denken Sie sich hier das Smartphone als herausragendes Phänomen der Gegenwart) führen zu einer Erweiterung meiner Kognition.

Mediendidaktik · 01. September 2019
Fühlen Sie sich auch abhängig? Wo von abhängig, fragen Sie? Na, von den uns umgebenden IK-Technologien, lautet die Antwort. Wirklich schlimm, diese Abhängigkeit, denken Sie, oder? - Könnte es sein, dass diese Abhängigkeit allerdings nicht kulturpessimistisch gedeutet werden muss? Unmöglich, sagen Sie? Doch bedenken Sie, ist der materielle Wohlstand (der sich leider sehr ungleich über die Welt verteilt), nicht Folge einer informationellen Revolution?

Fotos und Bilder im Banner stammen von pixabay.com, Bilder sind gemeinfrei. 
 

 


 

 


Interesse? Du kannst dich hier registrieren: Du bekommst dann und nur dann eine Email, wenn ein neuer Blog-Post erscheint.

 

Einfach Email eintragen, Datenschutz-erklärung akzeptieren und reCAPTCHA (Google) anklicken.

Es gilt die Datenschutzerklärung.