Artikel mit dem Tag "Kultfilme"



Mediendidaktik · 17. Februar 2019
Sarah Connors Motto "no fate" - scheinbar antimystisch und aufklärerisch besetzt, wird im Film re-mystifiziert. "No fate" gilt nur für den Anführer-Gott des Jahres 2029, der einen Engel in das Jahr 1984 zurücksenden kann, um sich selbst zeugen zu lassen, der als personalisierte Apotheose zur Selbstreproduktion fähig ist. Subjektiv-idealistische Vorstellungen von Gott wurden erst in einer arbeitsteilig organisierten Gesellschaft möglich. Die Ideen der Menschen erschienen als ...

Bildungsmedien · 27. Januar 2019
Hier gibt es alle neun Teile im Zip-Ordner:

Fotos und Bilder im Banner stammen von pixabay.com, Bilder sind gemeinfrei. 
 

 


 

 


Interesse? Du kannst dich hier registrieren: Du bekommst dann und nur dann eine Email, wenn ein neuer Blog-Post erscheint.

 

Einfach Email eintragen, Datenschutz-erklärung akzeptieren und reCAPTCHA (Google) anklicken.

Es gilt die Datenschutzerklärung.